SHOP

“Weinbegleitung zum Weinmenü – Meine Wohlfühlküche mit Herz” (DE)

Art.-Nr. 00052
€87.00
0,75l x 6 = 4,5l (1l = 19,33 €) – (DE)
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Marke: Weingut STADLER, Halbturn
Flaschen-/ Packungsinhalt: 4,5 Liter
Preis pro Liter: 19,33 €

Der Sommelier sind Sie – das sechsgängige Wein-Menü für Zuhause.

https://www.neukampundstadler.at/weinbegleitung-we…


Food Pairing, Weinauswahl, Weinbegleitung, korrespondiere Weine einfach erklärt von Roland Graf – anhand ganz besonderer Rezepte aus dem Kochbuch von Ulrike Zika “Meine Wohlfühlküche mit Herz”:

( https://www.styriabooks.at/meine-wohlfuehlkueche-m… / )

Zu den köstlichen Gerichten haben wir exemplarisch die Weinempfehlungen von Roland Graf und seine Gedanken zur Weinpaarung mit dem jeweiligen Gang zusammengefasst.

Im Paket Weinbegleitung zum Weinmenü “Meine Wohlfühlküche mit Herz” von Ulrike Zika finden Sie die 6 empfohlenen Weine:

1 x 0,75l Welschriesling Wein vom Weingut STADLER

1 x 0,75l Chardonnay Wein vom Weingut STADLER

1 x 0,75l Pinot Gris Reserve, Ried Lehendorf Wein von NEUKAMP & STADLER Selection

1 x 0,75l Chardonnay Reserve, Ried Kaiserberg von NEUKAMP & STADLER Selection

1 x 0,75l Chardonnay Trockenbeerenauslese Wein vom Weingut STADLER

1 x 0,75l Pinot Noir Barrique Wein vom Weingut STADLER

Der Einstieg in unser Weinmenü beginnt bereits vor dem 1. Gang. “Mit der Einstimmung der Gäste auf das Menü mit Weinbegleitung und der getroffenen Weinauswahl beginnen wir die Inszenierung, erreichen wir das optimale Food-Pairing mit korrespondierenden Weinen.”
Im Widerspruch zu Regeln, die sich nach der Hauptzutat richten (rotes Fleisch/roter Wein), geht der Trend heute in Richtung Harmonie mit der jeweiligen Zubereitungsart, den verwendeten Saucen und der Geschmacksintensität. Die Faustregel: Die intensivste Zutat ist ausschlaggebend, das kann auch eine Beilage wie Curry-Gemüse sein.
Starke Röstaromen verlangen nach Gerbstoffen, wie sie in Tannin-reichen Rotweinen wie Cabernet Franc Reserve, Cabernet Sauvignon vorhanden sind. So kann es schon einmal passen, selbst gebratenen Fisch mit Rotwein zu kombinieren – etwa Tunfisch-Tataki.
Feines rotes Fleisch vom Rind oder Wild wird sanft gegart, die feinen Fleischaromen, die etwa beim Reh auch leichte Süße zeigen, kommen dann durch das ebenso elegante Säurespiel unseres Pinot Gris Reserve oder Chardonnay Reserve perfekt aromatisch zur Geltung.
Scharfe Speisen wiederum lassen sich durch Süße ausgleichen, unser halbtrockener Muskat Ottonel kann hier eine durchaus spannende Option sein – etwa mit einem Roten Thai-Curry, aber auch zu Chili con Carne!
Leichte kühlende Einstiegsweine wie der Welschriesling regen den Appetit an und machen Lust auf mehr. Wenn Sie Ihre Gäste beim Eintreffen mit einem Glas Wein empfangen, ist das der ideale leichte Einstieg. Canapées dazu können sein – etwa mit Shrimps, Lachs oder Forelle – müssen aber nicht. Es gibt ja noch ein ganzes Menü :–))

Auf den Merkzettel
Scroll to Top